Fussreflexzonenmassage

FUSSREFLEXZONENMASSAGE NACH TCM

traditionelle chinesische Medizin

 

Gönnen Sie sich etwas mehr Lebensqualität und steigern Sie Ihr Wohlbefinden.

In unseren Füssen befinden sich Reflexzonen, die all unsere Körperteile und Organe wieder spiegeln. Mit einer speziellen Drucktechnik auf die Reflexpunkte können körpereigene Selbstheilungskräfte mobilisiert werden. So lösen sich Blockaden, schwache oder zu aktive Organe werden stimuliert und mit der Lehre der fünf Wandlungsphasen wird der Körper in einen gesunden Energiefluss gebracht.

 

Die Massage eignet sich besonders zur Behandlung von:

  • Stress
  • Nervosität
  • Kopfschmerzen / Migräne
  • Menstruationsbeschwerden
  • Verdauungsstörungen
  • Wechseljahre
  • rheumatische Erkrankungen
  • allgemeine Verspannungen
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Angstzustände

 

Einher geht häufig die lymphatische Versorgung der Organe und Muskeln, welche meist auf eine schwache Durchblutung zurückgeführt wird. Ein gesunder Fuss ist gut durchblutet, elastisch, schmerzfrei und fühlt sich warm an. Schrunden, Hühneraugen, Druckstellen und andere Leiden sind oft das Abbild von Störungen oder Belastungen der inneren Organe. Dies zeigt sich besonders bei länger anhaltenden Beschwerden. 

 

Der Zustand der Organe lässt sich durch Sicht- und Tastbefund am Fuss ablesen und lässt so eine gezielte Behandlung zu. Ich benutze dafür einen speziell entwickelten Stab. Die Druckmassage kann mitunter auch etwas schmerzhaft sein, wenn die gestörte Reflexzone reagiert. 

Um einen Behandlungserfolg erreichen zu können, sind mehrere Sitzungen in regelmässigem Abstand notwendig. Die Dauer ist sehr individuell und von den Beschwerden abhängig. 

Meine Fussreflexzonenmassage eignet sich für Frauen, Männer und Kinder und dauert 30 bis 60 Minuten. 

DSC08086